commons

Die sozial-ökologische Transformation boosten: mit Commons-Public-Partnerships! Einstiegsabend.

15.05.2022 18:00h - 20:00h B-Side, Am Hawerkamp 29 (Alt Pebüso)

Worum geht’s?

Wie können wir Wege zur sozial ökologischen Transformation aufzeigen? Welche Probleme und Hemmnisse von Wandel und Stadtentwicklungsprojekten bestehen in der Praxis? Die Stadt als Common denken? Commons-Public-Partnerships als Perspektive der sozial ökologischen Transformation. Hierzu lädt das Hansaforum und Judith Pape zu einem Einstiegsabend mit Input und Gespräch ein. Wenn dir der Begriff Commons Public Partnerships gar nichts sagt, bist du trotzdem natürlich trotzdem herzlich eingeladen.

Wer: Judith Pappe und das Hansaforum

Im Kontext von Transformation Haus und Feld setzt sie sich für die Entwicklung eines Transformationszentrums für alle am ehemaligen Flughafen Tempelhof ein, in dem die Bürger:innen Berlins und Brandenburgs das nötige Praxiswissen und Lösungen für die sozial-ökologische Transformation erlernen können. Am IASS untersucht Judith die Möglichkeitsbedingungen von sog. Public-Commons-Partnerships für die sozial-ökologische Transformation im Raum Berlin/Brandenburg. Wir haben leider nur begrenzte Raumkapazitäten, daher bitten wir um Anmeldung per Mail an: max@b-side.ms

Wir freuen uns auf euch!