Dein Viertel. Deine Zukunft. Dein Projekt für Hansa! Bewirb dich jetzt mit Deiner Idee auf eine Förderung im Hansaforum. Bewerben

START DER OFFIZIELLEN PROJEKTFÖRDERUNG

Von Januar 2020 bis Herbst 2021 geht es in Sachen Projektförderung rund im Hansaforum: In dieser Zeit können sich Menschen mit gemeinwohlorientierten Projekten und Ideen für das Hansaviertel auf eine Förderung bewerben. Dafür liegen im Hansa-Fördertopf ganze 250.000 Euro. Eine Viertelmillion für’s Viertel. Um den gemeinwohlorientierten Ertrag der Projekte für das Hansaviertel sicherzustellen, wurde der Quartier-Gemeinwohl-Index (QGI) von Menschen aus dem Stadtteil erarbeitet. Er beinhaltet das, was sie sich für ihr Viertel wünschen und dient als Entscheidungsgrundlage für die Projektförderung. Projektmacher*innen, die Unterstützung beim Förderantrag, der Entwicklung ihres Projektes brauchen oder ganz einfach Fragen zum QGI haben, können sich an die Projektlots*innen wenden. Die Lots*innen sitzen zu den Sprechzeiten in der zentral gelegenen Hansa-Bude und stellen neben der Projektberatung z.B. auch Kontakte zu bereits aktiven Menschen aus dem Viertel zur Verfügung.