Dein Viertel. Deine Zukunft. Dein Projekt für Hansa! Bewirb dich jetzt mit Deiner Idee auf eine Förderung im Hansaforum. Bewerben

Filmvorführung „Mietrebellen“ mit Regisseurgespräch

von Anna

QGI-Ziele Der Quartier-Gemeinwohl-Index (QGI) zeigt an, was sich Menschen für eine gemeinwohlorientierte Entwicklung des Hansaviertels wünschen. In Orientierung daran können sich Projekte für das Viertel entwickeln.
Mehr Infos

Wohnen

Nachbarschaft

Vernetzung

Kunst, Kultur & Bewegung

Projektstatus

Gefördert

bestätigte Fördersumme

250€

Beschreibung

Wir, die Initiativen MS Bahnstadt Süd und Münster gehört uns allen (MSGUA), zeigen in der Lila Leeze den Dokumentarfilm „Mietrebellen – Widerstand gegen den Ausverkauf der Stadt“. Es geht um Mieter_innen in Berlin, die sich intergenerational und interkulturell mit ihrem Bestreben, die mangelerzeugende Wohnungspolitik und die Verknappung des Wohnungsmarktes nicht tatenlos hinzunehmen, vernetzen, und für ihr Recht auf Wohnraum einstehen. Der Regisseur Matthias Coers und eine in der Mieter_innenbewegung engagierte Person aus Münster werden anwesend sein und nach dem 78-minütigem Film ein Publikumsgespräch eröffnen.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=5vJQn0Oz9c0
Infohomepage: https://mietrebellen.de

1 Unterstützer*innen

Unterstütze die Idee Filmvorführung „Mietrebellen“ mit Regisseurgespräch.
Deine Daten werden nicht veröffentlicht (Pflichtfelder *).

Dient der Zuordnung der Supporter zur Idee. Nicht bearbeiten!