Dein Viertel. Deine Zukunft. Dein Projekt für Hansa! Bewirb dich jetzt mit Deiner Idee auf eine Förderung im Hansaforum. Bewerben

Buchvorstellung „Umkämpftes Wohnen – Neue Solidarität in den Städten“

von Anna

QGI-Ziele Der Quartier-Gemeinwohl-Index (QGI) zeigt an, was sich Menschen für eine gemeinwohlorientierte Entwicklung des Hansaviertels wünschen. In Orientierung daran können sich Projekte für das Viertel entwickeln.
Mehr Infos

Wohnen

Nachbar:innenschaft

Vernetzung

Kunst & Kultur

Projektstatus

Gefördert

bestätigte Fördersumme

250€

Beschreibung

Wir, die Initiative MS Bahnstadt Süd, laden im Rahmen der Aktionswoche gegen Mietenwahnsinn und Ausgrenzung Peter Nowak und Matthias Coers ein, ihr Buch „Umkämpftes Wohnen“, was diesen Februar beim Münsteraner Verlag Edition Assemblage erscheint, vorzustellen.
Mittels Text und Bild werden die beiden Initiativen aus dem In- und Ausland vorstellen, geleitet von der Frage, wie Kämpfe um Wohnraum, niedrige Mieten, gegen Verdrängung und die Kämpfe um höhere Löhne und Einkommen zusammen geführt werden können. Im Anschluss können sich die anwesenden Anwohner*innen austauschen und vernetzen.

0 Unterstützer*innen

Unterstütze die Idee Buchvorstellung „Umkämpftes Wohnen – Neue Solidarität in den Städten“.
Deine Daten werden nicht veröffentlicht (Pflichtfelder *).

Dient der Zuordnung der Supporter zur Idee. Nicht bearbeiten!