Dein Viertel. Deine Zukunft. Dein Projekt für Hansa! Bewirb dich jetzt mit Deiner Idee auf eine Förderung im Hansaforum. Bewerben

Katzentisch im sozialpalast

von Erik

QGI-Ziele Der Quartier-Gemeinwohl-Index (QGI) zeigt an, was sich Menschen für eine gemeinwohlorientierte Entwicklung des Hansaviertels wünschen. In Orientierung daran können sich Projekte für das Viertel entwickeln.
Mehr Infos

Grünflächen

Begegnungsorte

Inklusion

Kunst, Kultur & Bewegung

Vernetzung

Projektstatus

Gefördert

benötigte Fördersumme

2000€

Beschreibung

Mit "Katzentisch im sozialpalast" wollen wir ein queer -feministisches Musikfestival in Münster realisieren. Der sozialpalast - Hadiqa (arab. Garten) am alten Güterbahnhof ist seit 2017 ein Projekt, Kunstgarten und soziokultureller Ort in zentraler Lage des Hansaviertels. Das Motiv des Stadtgartens wird als Treffpunkt im öffentlichen, frei zugänglichen städtischen Raum genutzt.

Das Festival soll am 29. und 30.05.2020 stattfinden und in Zusammenarbeit mit dem Ladies&Ladys Label
verantwortl. Johanna Bauhus, realisiert werden. Das Ladies&Ladys Label ist ein vollkommen transparentes Musiklabel welches sich um die Förderung von Ladys* in der Musikbranche kümmert und in Münster gegründet wurde. Für das Line-Up sind sowohl Livekonzerte als auch DJ-Sets geplant.

1 Unterstützer*innen

Unterstütze die Idee Katzentisch im sozialpalast.
Deine Daten werden nicht veröffentlicht (Pflichtfelder *).

Dient der Zuordnung der Supporter zur Idee. Nicht bearbeiten!