Dein Viertel. Deine Zukunft. Dein Projekt für Hansa! Bewirb dich jetzt mit Deiner Idee auf eine Förderung im Hansaforum. Bewerben

Fahrradkino-MS

von Andreas

QGI-Ziele Der Quartier-Gemeinwohl-Index (QGI) zeigt an, was sich Menschen für eine gemeinwohlorientierte Entwicklung des Hansaviertels wünschen. In Orientierung daran können sich Projekte für das Viertel entwickeln.
Mehr Infos

Kunst, Kultur & Bewegung

Klimapositiv

Begegnungsorte

Verkehr

Nachbarschaft

Vernetzung

Grünflächen

Sauberkeit

Projektstatus

Beworben

benötigte Fördersumme

1700€

Beschreibung

Mit dem Projekt ‚Fahrradkino‘ wird auf Basis von muskelbetriebener Stromerzeugung im Hansaviertel ein mobiler kultureller Raum geschaffen, in welchem Veranstaltungen wie Filmvorführungen, Musikevents und weitere stromabhängige Kulturveranstaltungenrealisiert werden.

Technisch:
Mit 3-10 umgebauten Fahrrad-Trainingsrollen werden Generatoren angetrieben, die über eine Pufferbatterie und einen Wechselstromwandler die Energie für Endgeräte (z.B. Beamer, Tonanlage, …) bereitstellen.
Bei der Auswahl der Materialien wird ein möglichst kleiner ökologischer Rucksack angestrebt, weswegen möglichst viele Gebrauchtmaterialien (upcycling) eingesetzt werden.

Inhaltlich:
Durch regelmässige Veranstaltungen (Outdoor und ggf. Indoor) werden öffentliche Räume aus neuer Perspektive als kollektive Kulturräume erfahrbar.
Bislang weitgehend ‚tote’ Plätze, wie etwa der Hansaplatz, werden belebt und durch das kollektive Filmerlebnis ins Bewußtsein gerückt. Das Fahrradkino hilft mit öffentliche Räume als Bausteine gemeinschaftlichen Zusammenhalts zu etablieren.

Das Filmprogramm soll im Schwerpunkt die Themenkomplexe Umwelt/Klima, Feminismus, div. Emanzipationsbewegungen, Stadtentwicklung, umweltgerechte Mobilität, Wirtschaftsweise/soziale Gerechtigkeit u.a. bespielen, sowie mittelfristig auch Raum bieten für ausgewählte diesbezügliche Produktionen der lokalen Filmlandschaft.
Denkbar sind auch Präsentationen von ggf. stattfindenden Video- und/oder Foto Produktionen speziell zu Entwicklungsprozessen im Hansaviertel.
Der Ablauf des Projektes wird kontinuierlich mit Foto und ggf. Video dokumentiert.

0 Unterstützer*innen

Unterstütze die Idee Fahrradkino-MS.
Deine Daten werden nicht veröffentlicht (Pflichtfelder *).

Dient der Zuordnung der Supporter zur Idee. Nicht bearbeiten!